KOSTAL Pressebereich
L├╝denscheid, 09.12.2021

KOSTAL Wallbox ENECTOR gewinnt GERMAN DESIGN AWARD

Die Wallbox ENECTOR von KOSTAL Solar Electric wird für ihre innovative und dynamische Formensprache mit dem diesjährigen GERMAN DESIGN AWARD „Special Mention“ ausgezeichnet. Sie ist die erste selbstentwickelte AC-Wandladestation und feierte erst kürzlich auf der INTERSOLAR 2021 ihre Weltpremiere. 

Die Wallbox ENECTOR erhält bereits vor der Auslieferung (Ende Q1 2022) eine wichtige Auszeichnung für ein gelungenes Zusammenspiel von Design- und Ingenieursleistung. Das funktionale und zugleich formstarke Design der KOSTAL Wallbox mit ihrer klaren Linienführung wurde als besonders positiv von der Jury des GERMAN DESIGN AWARD bewertet. 

Mit der Wallbox ENECTOR geht die KOSTAL Gruppe konsequent den Weg weiter, Lösungen für die Ladeinfrastruktur von Elektrofahrzeugen aus einer Hand anzubieten. Basierend auf den Erfahrungen in der Entwicklung und Produktion von Wechselrichtern für Solaranlagen und Onboard Batterieladegeräten (OBC), schließt KOSTAL Solar Electric nun die Lücke, um mit der Wallbox ENECTOR qualitativ hochwertige Ladelösungen für den Endkunden zu Hause anzubieten. 

Die Wallbox kann kompatible E-Fahrzeuge und Hybridmodelle aus allen verfügbaren Stromquellen schnell und sicher laden. Dafür bietet sie eine Ladeleistung einphasig bis zu 3,7 kW sowie dreiphasig bis zu 11 kW, was komplementär zu den von KOSTAL Automobil Elektrik hergestellten Onboard Batterieladegeräten ist. 

Wir gratulieren KOSTAL Solar Electric und freuen uns auf die Markteinführung.