E-Mail Sicherheit

Sicherer E-Mail-Austausch

KOSTAL möchte mit allen Geschäftspartnern einen einfachen und sicheren E-Mail Austausch sicherstellen.

KOSTAL bietet Ihnen hierzu drei verschiedene Verschlüsselungsverfahren an. Wir empfehlen Ihnen den internationalen Standard „TLS“ zur Transportverschlüsselung von E-Mails zu wählen.

Wir möchten Ihnen den sicheren E-Mail-Austausch mit uns so einfach wie möglich machen. Hierzu bitten wir Sie, das Online-Formular von Ihren IT-Experten ausfüllen zu lassen.

Für Ihre Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung unter: mailsecurity@kostal.com

Herzlichen Dank für Ihre Mitwirkung zum verschlüsselten E-Mail-Austausch.

Kontaktinformationen Geschäftspartner
Verschlüsselungstyp
Mandatory TLS der Leopold Kostal GmbH und Co. KG an Geschäftspartner

Zur Konfiguration des obligatorischen TLS für Mails, die von der Leopold Kostal GmbH & Co. KG an den Geschäftspartner gesendet werden, benötigen wir einige Informationen, wie verwendete Domains und TLS-Konfiguration auf der Seite des Geschäftspartners.

Bitte füllen Sie alle Felder aus:

Anforderung für TLS E-Mail-Verschlüsselung

Die Leopold Kostal GmbH & Co. KG E-Mail Inbound-Gateways akzeptieren standardmäßig TLS Verbindungen (opportunistic TLS).

Um sicherzustellen, dass alle Mails an die Leopold Kostal GmbH & Co. KG verschlüsselt versendet werden, muss der Geschäftspartner sein eigenes E-Mail-Gateway konfigurieren, um TLS über SMTP durchzusetzen, wenn er Mails für mindestens die unten aufgeführten Domains versendet:

• kostal.com
• external.kostal.com
• soma.de
• Soma-gmbh.de
• external.soma.de

Anforderung einer PGP-Verschlüsselung